Digithalers Top 5 Möglichkeiten für den Einsatz von Facebook Lead Ads

Facebook Lead Ads

Mit den beliebten Lead Ads bietet Facebook eine Möglichkeit, wie sich Kunden, die sich für Ihr Unternehmen interessieren, direkt mit Ihnen verbinden können.

Die Werbeanzeigen enthalten Formulare, die beim Anklicken bereits von Facebook vorausgefüllt werden, sodass Nutzer sich mit minimalem Aufwand registrieren können. Sie erhalten also hochwertige Kontakte für die unterschiedlichsten Bereiche Ihres Unternehmens. Wir haben Ihnen fünf kreative Ideen zusammengestellt, wie Sie dieses Tool für sich am besten einsetzen. Bei der Umsetzung unterstützen wir Sie natürlich gerne!

1. Willst du mein Kunde sein?

Ganz gleich in welcher Branche Sie sind – Neukunden zu gewinnen, ist immer eine Herausforderung. Mit Lead Ads erhalten Sie jedoch schnell Kontakte zu Kunden, die wirklich an Ihren Produkten interessiert sind. Das Formular der Anzeigen lässt sich so adaptieren, dass es genau zu Ihrem Unternehmen passt. Dabei sind Ihnen keine Grenzen gesetzt:

  • • Finden Sie Produkttester für Ihre Neuheiten
  • • Begeistern Sie für Ihre Gutscheine
  • • Erhalten Sie Kontakte für Erstgespräche

2. Vom Facebook Formular zum Mitarbeiter

Geeignete Personen für das eigene Team zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Die Auflagen von Zeitungen, in denen klassischerweise Stelleninserate geschaltet werden, gehen immer weiter zurück und auf online Portalen finden sich oft nicht die Menschen, die Sie wirklich erreichen wollen. Begegnen Sie Ihren zukünftigen Mitarbeitern doch dort, wo sie ohnehin aktiv sind: auf Social Media. Mit Lead-Ads drehen Sie den Bewerbungsprozess einfach um: Interessenten registrieren sich ganz unkompliziert und Sie können sich bei ihnen melden. Für einen unserer Kunden erstellten wir unterschiedliche Lead Ad-Kampagnen und erhielten so hochwertige Kontakte für Lehrlinge und HandwerkerInnen.

3. Eventbewerbung leicht gemacht

Sie planen eine Veranstaltung und wollen sie über Facebook bewerben? Warum nicht mit einer Lead Ad? So erhalten Sie Aufmerksamkeit und Anmeldungen in nur einem Schritt. Vielen Social Media Nutzern ist es zu aufwändig, Facebook oder Instagram zu verlassen, um sich auf Ihrer Homepage oder telefonisch für eine Veranstaltung anzumelden. Mit dem Lead Ad Formular kann das alles direkt auf der Social Media Plattform erledigt werden. Je unkomplizierter, desto besser die Ergebnisse.

4. Sie haben Post

Sie möchten eine höhere Öffnungsrate für Ihre Newsletter erzielen? Mit Lead Ads vernetzen Sie sich mit Empfängern, die sich tatsächlich für Ihre Angebote interessieren. So wird Ihr Newsletter gelesen, anstatt in den Tiefen des Posteingangs zu verschwinden. Dass Sie die richtigen Kunden mit Ihrer Lead Ad erreichen, stellen Sie ganz einfach im Facebook Werbeanzeigenmanager sicher. Hier können Sie die Zielgruppe genau auf Ihre Angebote anpassen. So wird Ihre Anzeige nur den Menschen ausgespielt, die Sie wirklich erreichen wollen und es gibt kaum Streuverluste.

5. Digital Natives erreichen

Matura, höhere Schule oder Lehre – wohin soll die Reise gehen? Die Möglichkeiten für junge Menschen sind vielfältig. Heute ist der Wettkampf der Ausbildungsstätten um die besten jungen Talente hart umkämpft. Um unseren Kunden, eine Schule in Tirol, bei dieser Aufgabe zu unterstützen, suchten wir interessierte Schülerinnen und Schüler direkt in ihrem natürlichen Lebensraum: Auf Facebook und Instagram wurden Lead-Anzeigen geschaltet, auf denen sie sich für weiterführende Infos registrieren konnten. So erreicht man junge Menschen im Jahr 2020.